http://myblog.de/aphadrim

Gratis bloggen bei
myblog.de





2.3.10 09:16


Werbung


Überlegungen zu Mudflation
bzw.
Ein Weltkonzept

Anstatt über Stärke brauchen wir ein anderes Levelprinzip.
Nicht Stärke, sondern Wissen und Erfahrung als „höheres Level“.
Also: Je mehr ich verstehe, desto mehr kann ich erleben – aber wissen dann Twinks gleich von Anfang an alles?

Die Idee von der Ebenenwelt (nach dem Vorbild der 7 Himmel und 7 Höllen):

7. Götterstufe
Erleuchtet
 
 
Schatzkammer
6.
Welten erschaffen durch die guten Gefühle und Denkweisen der Menschen
 
Erzengel
5.
 
Engel
4.
 
Elementare
Handelshaus
3.
 
Sylphen
2. (lvl 20-30)
 
Elfen
1.  (lvl 10-20)
Adelshäuser, Kleriker, Künstler
Hausgeister, Wichtel
Markt
0.  (lvl 1-10)
Unsere Welt wie wir sie kennen
 
 
1.  (lvl 10-20)
Welten erschaffen durch die schlechten Gefühle und Denkweisen der Menschen
Gosse, Armenviertel
Alps, Sukkubi, Inkubi, Vampire
2. (lvl 20-30)
Kriegsgebiete, Katastrophengebiete
Schatten, Werwölfe
Umschlagplatz
3. (lvl 30-40)
 
Seelenfresser,
4. (lvl 40-50)
 
Ghule, Nekromanten
5. (lvl 50-60)
 
Dämonen
Beutehalle
6. (lvl 60-70)
 
Erzdämonen
7. unterste Hölle
evtl. Weiterentwicklung nur noch in die „Breite“
 
 

Schlüsselprinzip

Durch Schlüssel die über Quests erworben werden, werden verschiedene Ebenenbereiche zugänglich
Auf jeder Ebene gibt es Schlüssel und Tore zur jeweils verbundenen oberen Welt sowie je ein Tor zu den direkten Nachbarebenen (1 hat viele Verbindungen zu 1 aber nur je eine – oder sehr wenige – oder nur über Quest erreichbar zu 0 oder 2)
Auf jeder Ebene gibt es etwas was „nach unten zieht“ und etwas was „erhebend ist“ (evtl. auch Querverbindungen über mehrere Ebenen, bzw. selbst erstellbare Portale)

Spielerweiterungen

sind denkbar innerhalb der Zwischenwelten – wer einmal eine bestimmte Ebene erreicht hat sollte sie auch nach einer Erweiterung behalten dürfen (also keine Degradierung durch höheren Content – sondern „zurückreisen“ in niedere Ebenen und dort trotzdem noch Herausforderungen erleben)

Logbuch

Evtl. Frage, „warum möchte man ein Weltentor“ durchqueren, Antwort in Freitext möglich. Dadurch erstellt sich ein persönliches Log für den Charakter (ähnlich WOW Erfolgssystem, nur individueller)
Tagebuchführung möglich
Evtl. Logfunktion im Auktionshaus
Filterbar, bzw. Möglichkeit zu steuern, welche Daten für andere Spieler einsehbar sind (alle) oder an den Spielbetreiber übermittelt werden (ausgenommen Auktionshaus und Questlog – um das Wachstum der Welt beobachten und steuern zu können)

Charaktertuning

Verbesserung von Charakterwerten nicht über Gegenstände sondern über Erfahrungen in bestimmten Weltbereichen. Will ich also „umskillen“ muss ich dies oder jenes dort oder da machen um in die gewünschte Richtung zu kommen.
(Beispiel: Druide geht zum Bärengeist um ihn um besondere Stärke zu bitten à Bärenaspekt bekommt einen Schwerpunkt, während die anderen Aspekte etwas zurückstehen; Priester lässt sich in einer Ebene der Unterwelt dem Schatten weihen, das Licht ist ihm dadurch mehr oder weniger verwehrt)

Charakterentwicklung

Generell muss eine Charakterentwicklung bis zum Ende möglich sein
·         ohne irgend eine Kreatur töten zu müssen
·         auch wenn man alles allein macht
·         wenn man alles (evtl. auch Zugangsquests) in einer Gruppe erleben will
·         wenn man Kämpfen will
·         wenn man in einer Gruppe kämpfen will

Items

Belohnungen aus „höheren“ Leveln / Weltenebenen haben reine kosmetische Wirkung ( die Robe ist nicht besser, stärker oder effizienter – sondern einfach nur hübscher), lösen RP Effekte (z.B. Feuerwerk, spezieller Tanz, etc.) aus oder öffnen „Lounchbereiche“
Twinks sind also nicht stärker sondern eher „adelig“

Handel

Items aus höheren Gebieten können nur in den höheren Auktionshäusern verkauft werden. (Markt, Handelshaus verbunden mit  Umschlagplatz, Schatzkammer verbunden mit Beutehalle)
Eine kleine „Mudflation“ wird innerhalb der in den jeweilig zusammengeschalteten Auktionshäusern nicht ausbleiben – aber es sollte insgesamt besser eingedämmt sein als in einer völlig offenen Welt.

2.3.10 09:17


Housing generell und Handwerk

-Instanziert wie in Lotro, nur in Hauptstadtgröße, bzw. entwickelbar von kleiner Versorgungsstation über Dorf, Kleinstadt, Großstadt

- freie Möbelierungsmöglichketi wie in Runes of Magic, evlt. sind die Möbel aber nur für bestimmte Flächen wie Boden, Wand, Decke freigeschaltet (im Gegenzug sind die Stellflächen in Lotro z.B. festgelegt)

 - Handwerk im Haus möglich (Buff "vertrauter Arbeitsplatz", erhöhte Erfolgschance aber begrenzte Auswahl an Bonuszutaten wie Farbe, nur das was man im Haus hat also)

- Handwerksbonus in Ortsmitte um die Bevölkerung dort zu erhöhen ("Inspiration", erhöhte Chance auf Crits>"blaue" Gegenstände, mehr Chance auf Rezeptentdeckung, mehr Zugriff auf Bonuszutaten/Farben durch Marktnähe. Aber: erhöhtes Risiko auf Misslingen wegen mangelnder Konzentration)

2.3.10 09:32


Server und neue Städte für Housing

Aufbauphase bei neuem Server

das heisst, die Community muss grundlegende Gebäude wie Auktionshaus, Schmiede, Housing etc. erst freispielen

Beantragungsmöglichkeit neuer Server für Spieler

Gleiches für neue Housing-Städte, die könnten dann als Aufbauphase oder Dorf/Kleinstadt/Großstadt beantragt werden.

2.3.10 09:35


RP-Features Bauchläden und Kleidugns-Skins

"Bauchläden" an dafür ausgewiesenen Plätzen möglich, das Aussehen des Ladens wird entweder vom Angebot bestimmt oder ist frei auswählbar. Dazu das frei beschreibbare Ladenschild (Vorbild AION)

Handwerker können sich Skins (beschränkt auf Rüstungsklasse) und Farben (je nach Verfügbarkeit) für ihre Produkte aussuchen

Anprobefenster mit Farbvorschau

2.3.10 09:38


Gegner

Klassifizierung kombiniert aus AION (Normal/Elite noch unterteilt in Punktestufen) und Lotro (Artenzugehörigkeit und Grauensstufen)

Keine Levelstufen sondern Skalierung mit Gegner (es zählt der Durchschnitt der Fertigkeitsstufen der Gruppe), unbedeutende Gegner sind in ihrer Skalierung begrenzt.

2.3.10 09:42


Leveln / Fähigkeiten

Leveln sollte nebenbei passieren während man die Welt entdeckt und die Figur weiterentwickelt

Keine Stufen, statdessen mehr freigeschaltete Fähigkeiten z.B. durch häufiges Nutzen. Oder die Chance wird erhöht, dass besondere Zustände "proccen"

"Angstunterdrückung" (mehr Präzision) >> Chance auf "die Angst durchbrechen" (Focuszustand)

 Je häufiger "Angstunterdrückung" benutzt wird, desto höher ist die Chance auf "die Angst durchbrechen" bis der Zufallsskill evtl. irgendwann sogar zu einer festen Fähigkeit wird die manuell ausgelöst werden kann.

Für Twinks besteht die Möglichkeit einen "Erleuchtungsfaktor" freizuschalten welche die Chance auf Entdeckung neuer Fähigkeiten und Rezepte erhöht

2.3.10 09:49





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung